Kontakt

visions.ch gmbh
Schottengasse 12
9220 Bischofszell
Schweiz

071 577 22 33
Bitte Javascript aktivieren!

Support

Websites managen mit Drag 'n' Drop Jetzt testen

Redaxo CMS

Klein aber fein

Kurz-Zusammenfassung
Ein weniger bekanntes CMS. Grundsätzlich ähnlich aufgebaut wie Typo3. Redaxo wurde von Anfang an als flexibler Rahmen für Webagenturen konzipiert. Es ermöglicht Agenturen, individualisierte Projekte schnell und einfach für Kunden zu realisieren. Das CMS ist ideal für barrierefreie und mobile Websites kleineren Umfangs.

Funktionsprinzip
Die Hauptstruktur einer Redaxo Website wird mithilfe von Vorlagen definiert. Es können mehrere Vorlagen erstellt werden. Dadurch werden unterschiedliche Layouts ermöglicht, zum Beispiel mit verschiedener Spaltenanzahl. Ein Administrator kann auch festlegen, ob Vorlagen für bestimmte Abschnitte einer Site verfügbar sind. Vorlagen können auch Spalten bzw. Inhaltsbereiche enthalten, in denen Sie Module zu verschiedenen Teilen einer Seite hinzufügen können.

Handling, Design & Bedienung
Module und Vorlagen sind eng miteinander verbunden. Da das System auf die Bedürfnisse der Benutzer zugeschnitten ist, ist es für Kunden normalerweise sehr einfach, sich mit dem System zurecht zu finden. Schulungen können in der Regel innerhalb einer Stunde telefonisch durchgeführt werden. Dies ist zum Teil auch auf die stark strukturierte Verwaltungsoberfläche zurückzuführen.

Technischer Stand, Updates
Die Hauptversion 5 befindet sich derzeit im Betastatus. Viele Teile wurden zur Verbesserung neu geschrieben. Bereiche wie die Benutzerverwaltung und die Medienverwaltung wurden aus dem Kern heraus in Addons verschoben, wodurch das CMS noch weniger Platz einnimmt. Updates enthalten zudem Sicherheitsmaßnahmen und bieten oftmals sogar neue Funktionen.

Entwicklung, Fremdmodule, Programmiersprachen, etc.
Einige Datentypen lassen sich nicht einfach mit Modulen verwalten. Aus diesem Grund bietet Redaxo eine API für die Entwicklung von Addons, die Addon-Programmierern Zugriff auf viele hilfreiche PHP-Klassen und Funktionen bietet, die eine schnelle Entwicklung von Formularen, Listen, Seiten usw. ermöglichen.

Umsetzung
Entwickler können 100% des vom System ausgegebenen Codes (HTML, Javascript, usw.) steuern. Im Vergleich zu vielen anderen Content-Management-Systemen, bei denen Sie feste Eingabefelder für Ihre Inhalte haben und diejenigen deaktivieren müssen, die Sie nicht benötigen, können Redaxo-Module schnell von Grund auf aufgebaut werden. Entwickler können den „Eingabe-Code“ eines Moduls definieren, den ein Editor dann zum Bearbeiten von Text, Bildern, Galerien etc. verwenden kann. Anschliessend kann definiert werden, wie diese Informationen als HTML angezeigt werden, indem der „Ausgabe-Code“ verwendet wird. Einfache Module können innerhalb von Minuten aufgebaut werden.

Fazit
Redaxo, entwickelt als effektives Tool für Agenturen zur Umsetzung von einfachen Webseiten und Webprojekten, ist simpel aufgebaut, bietet gute Features und eine solide Performance. Für die Umsetzung von grösseren Projekten würden wir jedoch das MODX CMS empfehlen, da die Benutzerfreundlichkeit und Flexibilität dieses Systems andere CMS in den Schatten stellen.

Skalierbarkeit
Open Source
Hersteller-Support
Vorhandene Plugins
Multinationale Sites
Mehrsprachigkeit
Benutzerverwaltung
Benutzerfreundlichkeit
Suchmaschinenoptiert
Medienverwaltung
Formular-Erstellung
Anfängerfreundlich
Automatische Updates
Caching
Frontend-Editor
Komplexe Lösungen
Backend konfigurieren
Einfache Installation
Plugins
Gründungsjahr
Fertige Applikationen & Tools
Redaxo CMS
2004

Detaillierte Beschreibung der verschiedenen CMS